[24. & 25.03.2012] (öffentliches) Jahreskarten-Preopening

Alles über Sonderveranstaltungen und Events im Park.

[24. & 25.03.2012] (öffentliches) Jahreskarten-Preopening

Beitragvon Papa » Mi 21. Mär 2012, 12:01

Hallo,

wie Ihr sicher mitbekommen habt, wurde aus dem mehrmals eindeutig als "Exclusivveranstaltung" für Jahreskarteninhaber angekündigten "Preopening Tag" am Samstag, den 24.03.2012, zuerst ein ganzes Wochenende, indem man den 25.03.2012 (Sonntag) auch noch dazugenommen hat. Bis dahin war alles in Ordnung und die Ausweitung auf zwei Tage wurde von den jahreskarteninhabern positiv begrüßt. Vor ein paar Tagen ließ der Heide-Park dann die "Bombe platzen", dass der Park praktisch für alle geöffnet haben wird und das auch noch zu einem Eintrittspreis von 25 Euro (statt 38 Euro) sowie einer massiven Werbeaktion vom Radiosender FFN. Offiziell heißt es zwar "nur für Radio FFN-Hörer", aber da dies praktisch nicht kontrollierbar ist und jeder es dank Internetstream sein kann, kommt es einer Öffnung für jedermann gleich. Dies hat, zu Recht, für Entrüstung, Unverständnis und böse Worte in Richtung Heide-Park gesorgt.

Das die Entrüstung über das Vorgehen des Heide-Parks im Bezug auf den "Exclusiven Jahreskartentag/-wochenende" nicht eine Einzelmeinung von ein paar Hardcorefans darstellt zeigt dieser Artikel: LINK :!:

"Parkscout" hat sich, aktuell wie immer, dem Thema auch in Form einer Kolumne angenommen: LINK :lol:

Auf der Facebook-Seite vom Heide-Park ist auch eine Welle der Empörung von vielen Nutzern in zahlreichen Beiträgen geäußert worden. Hier mal ein paar Auszüge:

Sehr geehrte Damen und Herren,
eindeutig müssen sie auch etwas für Familien mit kleineren Kindern für SONNTAG 25. März als Entschädigung anbieten, denn die Kinder dürfen noch nicht Krake fahren, freuen sich schon seit Wochen auf einen leereren Park wo sie nicht stundenlang bei Wildwasserbahn und Mountainrafting anstehen müssen. Ich erwarte eine Stellungnahme noch HEUTE , 21. März, von Ihnen und auch eine Vergünstigung für die, die Sonntag als Jahreskarteninhaber kommen. Ansonsten ist dies absolut ein Fall für den Anwalt, bezüglich unlauterer Wettbewerb.

Ihr werbt jahrelang mit falschen Rekorden und Auszeichnungen von Testern, die eine Achterbahn nicht von einem Kinderkarussel unterscheiden können. Ihr mischt ein Heidethema mit Piratenzeugs, das zu 80% von Disney entnommen ist. Ihr schließt eine der besten WWB Deutschlands und ihr macht euch mit dem fehlenden Krakenmaul in Fankreisen lächerlich. Ihr versaut das jahrelang entstandene Theming mit neonfarbenen Schildern und asozialen Spielbuden. Ihr reißt Familienattraktionen ab und baut dafür eine Wasserattraktion, die eigentlich nur im Hochsommer nutzbar ist und zu allem Überfluss vergrault ihr mit eurer Geldgier noch die letzten Stammkunden, die älter als 14 Jahre alt sind und die nicht gleich alles von euch automatisch supergeil finden, nur weil sie auf eure Werbung reinfallen. Wann ist eure Abwärtsspirale denn mal endlich ganz unten angelangt?


Mehr Meldungen kann ich hier leider nicht wiedergeben, da der Park ohne Kommentar, Erklärung oder Entschuldigung alle negativen Beiträge von seiner Seite gelöscht hat. Auch eine Art mit Kritik umzugehen, wenn auch die falsche! :cry:

Schöne Grüße
Mathias
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Zurück zu Events, Termine & Sonderveranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron