[25.2.13] Böhmezeitung-Geschäftsführertätigkeit von Mairinge

Hier findet alles seinen Platz, was es an Werbematerial, Prospekten, Plakaten, Souvenirs und anderen Dingen vom Heide-Park gibt, aber auch Medien wie Filme, Trailer, Berichte, Zeitungsausschnitte oder Fernsehsendungen sind hier richtig.

[25.2.13] Böhmezeitung-Geschäftsführertätigkeit von Mairinge

Beitragvon Papa » Mo 25. Feb 2013, 17:00

Hallo zusammen,

heute gab es in der "Böhmezeitung" einen Artikel, nachdem Herr Mairinger momentan seine Geschäftsführertätigkeit ruhen lässt und nur noch die anderen beiden Geschäftsführer die Geschicke des Parks leiten. Die Gründe sind leider aus dem Artikel nicht zu entnehmen. Hier der Text:

Geschäftsführertätigkeit von Mairinger ruht
Peter Dunn und Nick MacKenzie leiten Heide-Park

Soltau. Hannes W. Mairinger ist noch Geschäftsführer des Heide Park Resorts in Soltau. Allerdings: Seine Geschäftsführertätigkeit ruht. Das bestätigte auf Nachfrage der Böhme-Zeitung die Marketingchefin des Soltauer Unternehmens, Katrin Kupke. Das sei der aktuelle Stand. Zu den Gründen äußerte sich Kupke nicht. Der Freizeitpark wird derzeit von den beiden weiteren Geschäftsführern der Gesellschaft, Peter Dunn und Nick MacKenzie, geleitet. „Zwei Geschäftsführer sind im Amt, sie leiten das operative Geschäft vor Ort“, so Kupke. Der Start in die Saison am Sonnabend, 23. März, finde genauso wie geplant statt. Mairinger ist seit mehr als zehn Jahren Vorsitzender der Geschäftsführung des Heide-Parks. Unter seiner Führung hat sich der Park von einem reinen Freizeitunternehmen zu einem Resort mit Übernachtungsmöglichkeiten in Camp und Hotel gewandelt. Die Heide-Park Soltau GmbH ist ein Tochterunternehmen der englischen Merlin-Entertainments-Group, die zu den größten Betreibern von Freizeitattraktionen weltweit zählt. Unter anderem gehören Sea Life und Legoland zu der Gruppe.


Mal sehen, was sich da noch entwickelt oder wann bzw. ob die Gründe dafür bekannt werden.

Schöne Grüße
Mathias
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: [25.2.13] Böhmezeitung-Geschäftsführertätigkeit von Mair

Beitragvon Andrej » Fr 22. Mär 2013, 16:01

vo Soltau. Wenn am morgigen
Sonnabend das Heide-Park
Resort seine Tore öffnet und die
Saison 2013 einläutet, wird es
wie immer Neuheiten geben, die
die Attraktivität des Parks steigern
sollen. Zuallererst nennen
die Betreiber die Show „Madagascar
3 – Flucht durch Europa“
mit den Helden aus dem gleichnamigen
Tier-Comic.
Aber auch in der Leitung von
Norddeutschlands größtem
Freizeit- und Vergnügungspark
gibt es eine wichtige Veränderung:
Hannes W. Mairinger ist
nicht mehr Geschäftsführer des
Heide-Park Resort. Das hat auf
Nachfrage der Böhme-Zeitung
die Marketingchefin des Soltauer
Unternehmens, Katrin
Kupke, bestätigt. Nachdem man
die Geschäftsführertätigkeit
Mairingers zunächst ruhen ließ
(wie am 20. Februar berichtet),
sei nun der nächste Schritt, die
Trennung, vollzogen worden,
so Kupke. Zu den Gründen äußerte
sich die Sprecherin nicht.
Auch vom bisherigen Commercial
Direktor Edgar Pauleweit
habe man sich getrennt.
Verantwortlich für den zur
Merlin-Entertainments-Group
gehörenden Heide-Park-Resort
sind nun Peter Dunn und Nick
MacKenzie. „Sie leiten das
operative Geschäft vor Ort“, so
Kupke. Beide gehörten bereits
vorher an der Seite von Mairinger
der Geschäftsführung der
Gesellschaft an.
Seit dem 1. Juli 2002 war der
heute 59-jährige Mairinger als
Vorsitzender der Geschäftsführung
das Gesicht des Heide-
Parks.
Über die Hintergründe seiner
Entlassung, die zum 22. Februar
wirksam geworden sei, hüllt sich
auch der 59-jährige Mairinger in
Schweigen. Allerdings will sich
der Österreicher damit nicht abfinden
, wie sein Rechtsanwalt
Dr. Gunnar Straube (Hannover)
am Donnerstagabend gegenüber
der Böhme-Zeitung deutlich
machte: „Wir haben beim Landgericht
Hannover Klage aufWiedereinstellung
beziehungsweise
Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses
geklagt“, so Straube, der
sich in seinem Internetauftritt
selbst als „erfahrener Streiter
mit großem Schlagrepertoire“
bezeichnet. 578935


Quelle: Böhme-Zeitung vom 22.03.2013
Andrej
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 12:25


Zurück zu Fundsachen & Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron