[14.02.14] Gründer greift Heide-Park an

Hier findet alles seinen Platz, was es an Werbematerial, Prospekten, Plakaten, Souvenirs und anderen Dingen vom Heide-Park gibt, aber auch Medien wie Filme, Trailer, Berichte, Zeitungsausschnitte oder Fernsehsendungen sind hier richtig.

[14.02.14] Gründer greift Heide-Park an

Beitragvon Papa » Fr 14. Feb 2014, 11:31

Hallo zusammen,

heute ist ein Artikel aufgetaucht (kennt einer die Zeitung?), in dem von einer Klage der Gründers vom Heide-Park, sprich Herrn Hans-Jürgen Tiemann, gegen den Park berichtet wird. Darin geht es gegen die Show "Madagascar" und den neuen Wing-Coaster, die laut Angaben von Herrn Tiemann durch eigene Messungen belegt den Grenzwert von 60 dB überschreiten. In erster Instanz vor dem Verwaltungsgericht ist er wohl gescheitert.
Außerdem steht weiterhin eine Entscheidung aus, ob sein ehemaliges Wohnhaus hinter dem Maya-Tal bzw. Colossos als allgenmeines Wohnhaus anerkannt wird.

Verhandlungstermin vor dem Oberverwaltungsgericht soll der 20.02.2014 (Donnerstag) sein. Bin mal gespannt, was sich dort noch entwickelt, denn so gut scheint Herr Tiemann auf die jetzigen Besitzer des Parks nicht zu sprechen zu sein. Er hat doch damals für den Verkauf des Parks Anteile an Tussauds erhalten und somit Mitspracherecht in der Firma und sollte als Berater tätig sein. Hat jemand Informationen, ob das auch heute noch der Fall ist?

Hier jetzt die Bilder von dem Zeitungsartikel:
Gründer_greift_Heide_Park_an-20140214-01.jpg

Wing_Coaster_vor_dem_Kadi-20140214-01.jpg
(c) Landeszeitung 14.02.2014

Schöne Grüße
Mathias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: [14.02.14] Gründer greift Heide-Park an

Beitragvon Park-Freak » Fr 14. Feb 2014, 21:58

Sehr schön. Ich drücke Herrn Tiemann ganz fest beide Daumen, dass er seine Klage gewinnt. Allerdings sind meine Gründe hierfüe sicherlich andere, als die von Herrn Tiemann. Geht es hierbei eigentlich "nur" um den Verkauf des Hauses? Oder steckt da mehr hinter?

Auch wenn mich die Fans des Parks steinigen und mir die Pest wünschen werden, so hoffe ich, dass die Madagascar-Show weichen muß und der Winger im besten Fall keine Betriebserlaubnis bekommt.

Je mehr Probleme es für den Park gibt, desto besser.

Merlin denkt wohl, sie können sich alles erlauben (siehe Preiserhöhungen der letzten Jahre, Hotelpreise in diesem Jahr, Abriss von ehemaligen Attraktionen, Zerstörung und Absperrung perfekter Themenbereiche wie WWB2 und Kaffeetassen...)
Lösungen und Tips zu Social-Games auf Facebook findet ihr unter: https://www.youtube.com/user/Daddeldooo/videos?flow=grid&view=1
Park-Freak
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 30. Mär 2010, 10:04


Zurück zu Fundsachen & Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste