Eintrittspreise 2012

Hier können alle "Basisdaten" wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Rabattaktionen, Konditionen für Gruppenpakete und Mehrtagesangebote, Kooperationspartnerschaften und alle anderen hilfreichen Dinge aufgeführt werden.

Eintrittspreise 2012

Beitragvon Papa » Di 14. Feb 2012, 09:39

Hallo zusammen,

nach einigem auf und ab, hin und her bei der Preisfindung scheinen jetzt die Startpreise für die Saison 2012 festzustehen. In der Saison gibt es nach den Erfahrungen der letzten Jahre noch eine weitere Anhebung. Anbei eine kurze Auflistung:

Einzelkarten (Kassen- & Online-Preis)
1-Tageskarte
Tageskarte (ab 12 Jahre) 38,00 € / 31,00 € (Änderung: +1€ gegenüber 2011)
Tageskarte (4 bis 11 Jahre) 29,00 € / 23,00 € (Änderung: -1€ gegenüber 2011)

2-Tageskarte
2-Tageskarte (ab 12 Jahre) 49,00 € / 41,00 € (Änderung: +3€ gegenüber 2011)
2-Tageskarte (4 bis 11 Jahre) 39,00 € / 33,00 € (Änderung: 0€ gegenüber 2011)

3-Tageskarte
3-Tageskarte (ab 12 Jahre) 54,00 € / 46,00 € (Änderung: +2€ gegenüber 2011)
3-Tageskarte (4 bis 11 Jahre) 44,00 € / 38,00 € (Änderung: -3€ gegenüber 2011)

1-, 2- & 3-Tageskarte (unter 4 Jahre) 0,00 €

Quelle: Heide-Park

Nachdem man zwischenzeitlich schon eine Anhebung auf 39 Euro festgesetzt hatte, ist man schließlich auf 38 Euro zurückgegangen, was einer Steigerung von einem Euro gegenüber 2011 entspricht. Man ist jetzt, zusammen mit dem Legoland, der teuerste Freizeitpark in Deutschland, was angesicht es Gesamtangebot nicht gerechtfertigt erscheint! Bei drei wegfallenden Attraktionen (plus dem Abbau der letzten Jahre) und nur einer Neuheit plus ein wenig Thematisierung ist das schon verwunderlich. Zumindest bei den Kindern, für die wieder die meisten Wegfälle zu verzeichnen sind und die Neuheit nicht nutzbar sein wird, hat man die Diskrepanz zwischen Eintrittspreis und Angebotsumfang erkannt und den Preis um einen Euro gesenkt.

Für Ergänzungen und Änderungen bin ich dankbar!

Schöne Grüße
Mathias

Nachtrag 15.02.12: Die Onlinepreise, die bisher denen der Kassenpreise entsprachen, wurden geändert, so dass diese jetzt 6 bis 8 € günstiger sind als die jeweiligen Tickets, die man direkt im Park erwerben kann.
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 590
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: Eintrittspreise 2012

Beitragvon Big Olli » Di 14. Feb 2012, 10:14

Ich finde die Preise echt krass, insbesondere - wie schon von Mathias geschrieben - wenn man den Weggang der ein oder anderen Attraktion bedenkt. Naja, meine Jahreskarte läuft noch bis zum 08.04., und es würde mich wundern, wenn mich der Park in diesem Jahr nach Ablauf der Karte noch einmal sehen würde ...

Aber einen positiven Aspekt ziehe ich aus dem Auf und Ab: Man scheint im Park tatsächlich gewillt zu sein, zumindest den Anschein zu erwecken, dass man lernfähig ist :mrgreen:
Benutzeravatar
Big Olli
 
Beiträge: 196
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:45
Wohnort: Kaltenkirchen

Re: Eintrittspreise 2012

Beitragvon Park-Freak » Fr 2. Mär 2012, 23:12

Da melde ich mich doch auch noch kurz zu Wort:

Würde mich nicht wundern, wenn den "Experten" in der Heide ein kleiner Fehler unterlaufen ist und man erst irrtümlich die Preise der nächsten Preissteigerung kommuniziert hat. Bekanntlich wurden ja im letzten Jahr (und evtl sogar noch ein oder zwei Jahre zuvor) die Preise pünktlich zu den Sommerferien nochmals erhöht - da schimpe noch einer auf die Mineralölkonzerne...

Also, mei Tip: Zu den Sommerferien 39€ pro Person.

Verständlich sind für mich aber auch keine 38€ - schon gar nicht wenn man bedenkt, wie runtergekommen (optisch) die ganze Anlage in den letzten Jahren aussah. Der Glanz ist verflogen und es scheint auch niemanden zu kümmern.
Lösungen und Tips zu Social-Games auf Facebook findet ihr unter: https://www.youtube.com/user/Daddeldooo/videos?flow=grid&view=1
Park-Freak
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 30. Mär 2010, 10:04

Re: Eintrittspreise 2012

Beitragvon Jan-André » Mi 28. Mär 2012, 19:39

Nabend,

nach längerer Abstinenz auch mal wieder ein Beitrag von mir:

Vielleicht setzt man im Heide-Park darauf, dass eine "step-by-step"-Erhöhung der Eintrittspreise einen gewissen schleichenden Effekt hat, die Besucher also nicht bewusst mitbekommen, dass der Preis jedes Jahr höher wird. Wenn man alle zwei oder drei Jahre um jeweils ein paar Euros nach oben rutschen würde, dann wäre man ggf. ruckartig enttarnt.

Ich möchte den Funktionären nichts unterstellen, aber jedes Jahr den Eintrittspreis zu erhöhen - bei sowieso schon extrem hohen Imbisspreisen im Park - ist hier keineswegs gerechtfertigt, wie schon über mir mehrfach angesprochen wurde.

Daher gebe ich hier mal wieder die eindringliche Empfehlung: Die Jahreskarte lohnt sich im Heide-Park schon ab 2 (zwei) geplanten Besuchen!! Äußerst ratsam hier ist die Bestellung der Jahreskarte per Internet. Hier ist die Karte für nur 67,50€ zu erstehen, statt für 75,00€ direkt im Park. So hat man beim zweiten Besuch bereits 8,50€ gespart, wenn man bedenkt, dass zwei Besuche ohne Jahreskarte 2*38,00€=76,00€ kosten würden. 76,00€ - 67,50€ sind 8,50€.

Fakt ist, dass man im Heide-Park wunderschöne Tage verbringen kann, also ist die Jahreskarte bzw. der zweimalige Besuch im Jahr eine echt Überlegung wert.
Benutzeravatar
Jan-André
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 25. Mär 2010, 19:55

Re: Eintrittspreise 2012

Beitragvon Papa » Fr 11. Mai 2012, 15:06

Hallo zusammen,

nachdem es zum Beginn der Saison schon ein auf und ab bei den Preisen gegeben hatte und schon die Vermutungen aufgekommen sind, es würde zur Hochsaison eine Preissteigerung geben, ist diese (die erste von mehreren?) jetzt (für mich überraschend früh) eingetreten. Der Preis für Erwachsene wurde um einen Euro auf 39 Euro angehoben, genauso wie die Senioren-Jahreskarte. Die Preise für Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen sind mit 19,50 Euro ebenfalls 50 Cent angehoben worden. Anbei eine kurze Auflistung:

Einzelkarten (Kassen- & Online-Preis)
1-Tageskarte
Tageskarte (ab 12 Jahre) 39,00 € / 31,00 € (Änderung: +2€ gegenüber 2011 / +1€ gegenüber dem Saisonbeginn)
Tageskarte (4 bis 11 Jahre) 29,00 € / 23,00 € (Änderung: -1€ gegenüber 2011)

2-Tageskarte
2-Tageskarte (ab 12 Jahre) 49,00 € / 41,00 € (Änderung: +3€ gegenüber 2011)
2-Tageskarte (4 bis 11 Jahre) 39,00 € / 33,00 € (Änderung: 0€ gegenüber 2011)

3-Tageskarte
3-Tageskarte (ab 12 Jahre) 54,00 € / 46,00 € (Änderung: +2€ gegenüber 2011)
3-Tageskarte (4 bis 11 Jahre) 44,00 € / 38,00 € (Änderung: -3€ gegenüber 2011)

1-, 2- & 3-Tageskarte (unter 4 Jahre) 0,00 €

Mehrpersonenkarten (nur Online)
Fun for 4 - 1 Tageskarte: 99,00 €
Fun for 4 - 2 Tageskarte: 129,00 €
Fun for 5 - 1 Tageskarte: 129,00 €
Fun for 5 - 2 Tageskarte: 169,00 €

Merlin Jahreskarten (Kassen- & Online-Preis)
Merlin Jahreskarte: 75,00 € / 67,50 €
Verlängerung Merlin Jahreskarte: 60,00 € (nur vor Ort, nicht online)
Merlin Jahreskarte "4für3": 225,00 € / 225,00 €
Merlin Jahreskarte mit Parkschein: 95,00 € / 85,50 €

weitere Eintrittskarten (nur an der Parkkasse)
Heide-Park Jahreskarte ab 60 Jahre: 39,00 € (Änderung: +2€ gegenüber 2011 / +1€ gegenüber dem Saisonbeginn)
Schwerbehinderte: 19,50 € (Änderung: +0,5€ gegenüber dem Saisonbeginn)
Begleitperson: 19,50 € (Änderung: +0,5€ gegenüber dem Saisonbeginn)
Rollstuhlfahrer: frei
Geburtstagskinder am Geburtstag (egal welches Alter): frei
Parkplatzgebühr: 5,00 €

Quelle: Heide-Park Homepage

Schöne Grüße
Mathias
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 590
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: Eintrittspreise 2012

Beitragvon Park-Freak » Sa 12. Mai 2012, 20:20

Für mich war klar das eine Preiserhöhung kommt (siehe meinen Post etwas weiter oben) - aber ich bin nicht wirklich darüber verwundert, dass diese Erhöhung nun früher als befürchtet eintraf. Läuft es in dieser Saison doch bisher alles andere als gut.

Der Park ist an den Wochenenden (gefühlt) drmatisch leerer als noch in der letzten Saison.

Was macht man aus lauter Panik vor einem Umsatzrückgang? Richtig, Preise rauf. Was könnte man noch machen? Wieder richtig: Sparen!

Also macht der Park einfach das, was er in den letzten Jahren am besten konnte. Shops schließen (Schmuggler Schmaus an der ToPiLauLa war diese Saison noch gar nicht geöffnet), abreißen (ganz aktuell hat es einen kleinen Laden nahe der WWB1 getroffen) und natürlich SPAREN! So war ich erst hoch erfreut, dass der untere Teil des Daches des Grottenblitzes renoviert wird - wurde aber sehr schnell wieder enttäuscht. Statt sich für Dachschindeln zu entscheiden, die zum Gebäude passen oder den alten womöglich ähneln, hat man aktuell sich für eine sehr häßliche und zum ganzen Gebäude nicht passende Alternative entschieden - Fotos folgen (hatte meine Cam nicht mit).

Naja, am Ende wird wieder alles auf das böse, schlechte Wetter geschoben (Frühling zu kalt und zu nass), obwohl wir ja seit kurzem wissen, dass der Park gar keine wetterunabhängigen Attraktionen benötigt. Na? Wer findet den Fehler?

Gruß
Sascha
Lösungen und Tips zu Social-Games auf Facebook findet ihr unter: https://www.youtube.com/user/Daddeldooo/videos?flow=grid&view=1
Park-Freak
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 30. Mär 2010, 10:04


Zurück zu Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron