Kritik an Öffnungszeiten

Hier können alle "Basisdaten" wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Rabattaktionen, Konditionen für Gruppenpakete und Mehrtagesangebote, Kooperationspartnerschaften und alle anderen hilfreichen Dinge aufgeführt werden.

Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Andrej » Fr 14. Sep 2012, 14:14

..es ist ruhig geworden um die Kritik, in den zahlreichen Foren (besonders beim "Namensvetter"), um die "zu kurzen" Öffnungszeiten vom drittgrößten deutschen Freizeitpark.
..was wurde da alles "Schönes" geschrieben und "Blut & Galle" gespuckt, warum der HP unter der Woche in den Nebensaisons nur von 10.00-17.00 Uhr auf hat?

"Big Olli" hat ja schon einige Parks außerhalb "Good Old Germanys" besucht, wo die Öffnungszeiten noch schlimmer sind,oder?

Aus gegebenem Anlass hole ich dieses Thema mal wieder aus der Versenkung heraus, da wohl zahlreiche UK- Parks mit mehr Fahrattraktionen als der HP, dieses Schema: 10-17.00 Uhr geöffnet (unter der Woche) praktizieren.

Für Mai 2013 haben nunmehr die Planungen bei uns für eine kleine UK-Tour (4-5 Parks) nebst 2 Tage "Sehenswürdigkeiten ansehen" in London begonnen und nicht nur die Merlin UK-Parks bieten ihren Kunden die "10-17.00 Uhr Schiene".
(bieten aber dafür wie Legoland Windsor Express-Butler für 70 Pfund!!!!!! pro Person an, ok ist Merlin aber auch andere Merlin fremde Parks sind da nicht ohne ;) )

Von zahlreichen US-Parks kenne ich die Öffnungszeiten 9-17.00 Uhr, da helfen nur Expresspässe oder sonstiges für viel Geld, um alles zu erleben und da kosten die Eintrittspreise auch 100% mehr als im HP.

Ich will nur mit diesen Zeilen verdeutlichen, dass man auch über den eigenen Tellerrand hervor gucken muss, bevor man "Blut&Galle" über die Öffnungszeiten vom HP spuckt.

.. ganz sicher wird das Thema wieder zur Saisonöffnung Ende März 2013 hoch kochen ;)

Viele Grüße aus Berlin
Andrej
http://www.woiczik.de
Andrej
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 12:25

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Papa » Mo 17. Sep 2012, 08:12

Hallo Andrej,

ich gebe Dir Recht, das der Heide-Park sich bezüglich der kurzen Öffnungszeiten nicht alleine auf der Welt befindet, allerdings sehe ich es so: Nur weil andere es auch so machen, ist es nicht gleich richtig und gut! ;)

Das es auch anders geht zeigen viele Parks in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt. Das Phantasialand und der Europa-Park als "Vorreiter" in Deutschland sind mit regulären Öffnungszeiten von 9.00 - 18:00 Uhr täglich zwei Stunden länger geöffnet, von den spontanen Verlängerungen, die z.B. beim Europa-Park mehr Regel als Ausnahme sind, gar nicht zu sprechen. Auch "kleinere" Parks wie der Hansa-Park sind auf der 9.00 bis 18.00 Uhr-Schiene oder wie das Fort Fun und der Holiday-Park zumindest von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, also auch eine Stunde länger.

Da hat man dann als Gast bei ähnlichen Eintrittspreisen einen Mehrwert, da man die Attraktionen länger benutzen und öfter fahren kann. Und dann braucht man auch keinen teuren Extraservice um Wartezeit zu sparen, da einfach genug Zeit vorhanden ist alles zu besuchen.

Wie gesagt, es ging seit gut 30 Jahren mit den (aus heutiger Sicht) längeren Öffnungszeiten im Heide-Park und wie es andere Parks vormachen, auch heute noch. Klar dürfte sein, dass die Merlin-Gruppe damit die Betriebskosten senken kann und möchte, was in höheren Einnahmen mündet: Mitarbeiter günstiger, da kürzere Arbeitszeit / weniger Verschleiß und Betriebskosten bei den Attraktionen / Möglichkeit Extraeinnahmen durch die Express-Butler zu generieren.

Wie hat man schon in der Schule gesagt: Orientiere Dich an den Besseren und nicht an den Schlechteren! Klar gibt es Parks auf gleichem und sogar schlechteren Niveau, aber halt auch viele bessere, mit denen man sich messen sollte.

Schöne Grüße
Mathias
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Park-Freak » Di 18. Sep 2012, 00:55

Andrej hat geschrieben:..es ist ruhig geworden um die Kritik, in den zahlreichen Foren (besonders beim "Namensvetter"), um die "zu kurzen" Öffnungszeiten vom drittgrößten deutschen Freizeitpark.
..was wurde da alles "Schönes" geschrieben und "Blut & Galle" gespuckt, warum der HP unter der Woche in den Nebensaisons nur von 10.00-17.00 Uhr auf hat?


Ich denke, der Papa hat eigentlich schon alles gesagt.

Warum es bei dem "Namensvetter" ruhig geworden ist? Ganz einfach: die kritischen User nutzen das Forum schlicht nicht mehr so häufig wie "damals" oder haben sich dort löschen lassen (so wie ich). Was soll ich auch in einem Forum, in dem man sich lieber selbst beweihräuchert und eh alles in den Himmel lobt, nur damit der Park einen auch ganz doll lieb hat und man als braver Bursche mal eine Runde extra auf Colossos drehen darf? Danke, nein!

Dazu kommt noch, dass der Heide-Park deutlich an Bedeutung verloren hat. Dies ist ganz klar an den sinkenden Besucherzahlen erkennbar - ebenso erkennbar ist auch das sinkende Interesse am Heide-Park in anderen Foren.
Dabei sind die Probleme zu 90% hausgemacht. Der HP bietet keine Qualität. Beispiel: Wer ernsthaft meint, die Bucht der Totenkopfpiraten sei fertiggestellt und komplett durchthematisiert oder der Park könne mit Disney mithalten, leidet meiner Meinung nach ganz klar an Realitätsverlust - die Gäste jedoch scheinbar nicht - sonst würden deutlich mehr Menschen den Park besuchen.

Leider zeigt sich der Park bei Kundenwünschen äußerst Resistent. Damit kann ich persönlich gut leben - von mir aus kann der Park auch von Freitag bis Samstag von 12Ihr - 16Uhr öffnen und an den anderen Tagen geschlossen haben - ist ja nicht mein Unternehmen, welches erstklassig an die Wand gefahren wird. Dafür bräuchte man allerdings keine drei hochbezahlten Geschäftsführer und eine stetig wachsende PR und Marketing Abteilung - das bekomme ICH auch günstiger hin. Ich quittiere solch grandiose Entscheidungen (wie übrigens viele andere auch) mit einer ganz einfachen Antwort - ich fahre weniger oder gar nicht mehr hin.
Die Resistenz zeigt sich ja schon auf der Facebook-Seite wo z.T. auch sachliche Kritik geäußert wird - es wird seitens des Parks gar nicht darauf eingegangen oder Beiträge werden gelöscht.

Irgendwann ist dann auch der Punkt erreicht, wo es einfach keinen Sinn mehr macht, sich darüber zu unterhalten oder seine Meinung zu äußern. Es ändert sich eh nichts.

Besonderen Spaß habe ich immer, wenn ich die Bilanzen oder die Ausreden in den Pressekonferenzen lese - das ist besser, als jede Comedy-Show. Schuld ist dann oft das schlechte Wetter - entweder ist es zu kalt, zu nass oder zu warm gewesen. Außerden gibt es noch so böse Dinge wie Olympiaden, EMs, WMs, Bundesligen, Formel 1 Rennen, Tennis Spiele, diverse Messen und jede Menge andere Veranstaltungen.

Immer wieder sehr merkwürdig, dass diese Veranstaltungen scheinbar nur von potenziellen Heide-Park-Besuchern aufgesucht und / oder in Anspruch genommen werden - andere Parks haben meinen Erfahrungen nach nicht mit solch starken Auswirkungen (aufgrund oben genannter Veranstaltungen) auf die Besucherzahlen zu kämpfen.

Zitat Bruce (Piratenshow): "Traurig, oder? Ich glaub', ich muß schon wieder weinen."

Gruß
Park-Freak
Lösungen und Tips zu Social-Games auf Facebook findet ihr unter: https://www.youtube.com/user/Daddeldooo/videos?flow=grid&view=1
Park-Freak
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 30. Mär 2010, 10:04

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Andrej » Di 18. Sep 2012, 16:21

Park-Freak hat geschrieben:
Andrej hat geschrieben:..es ist ruhig geworden um die Kritik, in den zahlreichen Foren (besonders beim "Namensvetter"), um die "zu kurzen" Öffnungszeiten vom drittgrößten deutschen Freizeitpark.
..was wurde da alles "Schönes" geschrieben und "Blut & Galle" gespuckt, warum der HP unter der Woche in den Nebensaisons nur von 10.00-17.00 Uhr auf hat?


Ich denke, der Papa hat eigentlich schon alles gesagt.

Warum es bei dem "Namensvetter" ruhig geworden ist? Ganz einfach: die kritischen User nutzen das Forum schlicht nicht mehr so häufig wie "damals" oder haben sich dort löschen lassen (so wie ich). Was soll ich auch in einem Forum, in dem man sich lieber selbst beweihräuchert und eh alles in den Himmel lobt, nur damit der Park einen auch ganz doll lieb hat und man als braver Bursche mal eine Runde extra auf Colossos drehen darf? Danke, nein!

Gruß
Park-Freak



mal offtopic:

So etwas macht der Namensvetter ;)

..ich bin da auch nicht mehr und habe mich ja auch löschen lassen.
Andrej
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 12:25

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Tiemann » Mi 19. Sep 2012, 18:50

Ich bin da an einen Punkt angekommen wo ich mich nicht mehr drüber aufregen will. Wie Parkfreak schon schrieb bringt das eh nix. Die Quittung kommt , in Form von Besucherzahlen . Oder auch nicht ? ;) . Was mich aber ärgert ist das es immer wieder ,trotz verkürzter Öffnungszeiten vorkommt das Attraktionen später öffnen .
Tiemann
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 18:54

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Andrej » Fr 19. Okt 2012, 08:58

..hier etwas was ich auf FPW.de verfasst habe:

Ein interessanter Artikel von "Euro Professional" fiel mir bei der EAS in die Hände.
Dort stellte Alexander Johna aus dem Heide Park die auslastungsbezogene Preisgestaltung vor.
Einige Merlin Parks nehmen seit 2011 an Pilotversuchen teil, Besucherströme zu steuern.
..d.h. mit speziellen Angeboten auch an besucherschwachen Tagen, besonders am Montag und Donnerstag, Besucher in den Heide Park zu bekommen.
Dieses hat bislang sehr viel Erfolg gebracht.
So stiegen im Oktober 2011 die Besucherzahlen außerhalb der Umsatzreichentage von Freitag bis Sonntag von 400 Besuchern auf über 800 Besuchern pro Tag.
Der Oktober 2011 war der besucherstärkste Oktober seit der Übernahme von Merlin.

Die Zahlen von 2012 sind auch bislang sehr positiv.

Auch 2013 wird es einen Pilottest im HP geben.

Einige Anbieter bieten haben bereits auf ihren Rabattaktionen angekündigt, dass der HP im März & April an einigen Tagen geschlossen bleiben wird.

Ob diese Testphase auch umgesetzt wird, wird auch demnächst nach der Auswertung der Besucherzahlen von 2012 erfolgen.

Im Legoland Billund liegen derzeit die Besucherzahlen ,trotz Schließung an einigen Tagen im April & Oktober 2012, bislang höher als 2011, wo 1,8 Mio. Besucher ins dänische Legoland kamen.

Also vorab kein "Shit-Storm" über den HP ausschütten, man muss testen und dann kann man auch die Resultate & Ergebnisse als "Hardcore-Fan" akzeptieren.
Natürlich muss man sich fragen, warum öffnet der größe Konkurrent um Platz Drei der größten Deutschen Parks, nämlich der Hansa Park auch in der Nebensaison täglich trotz zum Teil nur 200 Besuchern an manchen Tagen und der Heide Park bei mehr Besuchern nicht.



Viele Grüße aus Berlin
Andrej
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 12:25

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Papa » Fr 19. Okt 2012, 09:43

Zur Frage, warum der HaPa jeden Tag auf hat: Kundenservice!

Schöne Grüße
Mathias
www.heidepark-forum.de: Euer Anlaufpunkt rund um den Park!
Das Forum über den Heide-Park zum informieren, Wissensaustausch, Neuigkeiten erfahren und diskutieren.
www.heide-park.org, denn 'org'-anisieren hilft!
"Heide-Park Papa" ... der Fan mit der langjährigen Erfahrung im Park.
Benutzeravatar
Papa
 
Beiträge: 588
Registriert: Di 23. Mär 2010, 22:44
Wohnort: 24568 Kaltenkirchen (bei Hamburg)

Re: Kritik an Öffnungszeiten

Beitragvon Park-Freak » So 21. Okt 2012, 12:50

Und zur Frage warum der Heide-Park nicht jeden Tag geöffnet haben wird:

Weil es dem Heide-Park wie auch Merlin völlig egal ist, ob Kunden zufrieden sind oder nicht - hauptsache Gewinnmaximierung.
Lösungen und Tips zu Social-Games auf Facebook findet ihr unter: https://www.youtube.com/user/Daddeldooo/videos?flow=grid&view=1
Park-Freak
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 30. Mär 2010, 10:04


Zurück zu Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron